VITA

Dr. Miriam Hoch-Gimber

  • 7.2.1973 in Eltville, wohnhaft in Erbach

  • Studium der Kunstgeschichte, Germanistik, Mittleren und Neueren Geschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

  • Magisterarbeit über Johann Jacob Hoch

  • Dissertation über die Mainzer Malerfamilie Hoch, publiziert ( Frühjahr 2010), Verlag Peter Lang, Frankfurt

  • Neben des Studiums Weiterbildung in verschiendenen Maltechniken, u.a. Ölmalerei bei dem akademischen Maler Sven Schalenberg (Wahlheimer Hof, Hahnheim) und Porzellanmalerei bei Frau Hilde Walther (Groß-Gerau) 

  • Seit Januar 2011 Mitglied des Johannisberger Künstlerkreises

 

 

 

Techniken

bevorzugt Tiermalerei, Stilleben und Landschaftsimpressionen in Öl und auf Porzellan, desweiteren Seidentücher mit unterschiedlichen Motiven

Kontakt

Dr. Miriam Hoch-Gimber 
06123 / 70 56 20 

miriamhoch_gimber@web.de